Projekt: HyruleZ

Symbol


Wichtiges Zusatzwissen



Die Schattenwelt

Die Schattenwelt... Eine mysteriöse Welt, eine beinahe perfekte Kopie der Lichtwelt. Und doch... anders. Manche nennen es Jenseits, manch andere das Reich jenseits des Dämmerlichtes. Doch es ist etwas anderes. Es ist der Ausgleich der Welt, zwei Seiten von sich selbst zu haben.

Die Schattenwelt hat ähnliche geografische Begebenheiten, doch es gibt kaum Leben auf ihr. Was in der Lichtwelt blüht, ist in der Schattenwelt nicht vorhanden. Als wenn die Göttinnen kein Leben für die Schatten übrig hatten. Was sich dort lebendiges aufhält, stammt aus der Lichtwelt. Doch... wie ist das möglich? Es ist jedoch auch so, dass die Schattenwelt das Leben auf ihr verändert. So mag es kaum jemand wissen, aber was heute Dämonen sind, waren früher Lebewesen, wie sie in der Lichtwelt zu finden sind. Die Schattenwelt verändert.

Dass es überhaupt Leben in der Schattenwelt gibt, ist möglich, weil die Grenze zwischen den Welten porös ist. Immer wieder lässt sie jemanden durch, oder Magier bedienen sich ihrer, um Magie zu wirken. Das macht sie noch poröser. Es bleibt zu hoffen, dass die Grenze niemals ganz verschwindet. Es gibt aber auch Wesen beider Welten – Feen. Diese Wesen bedienen sich der Macht beider Welten und leben in den Nischen dazwischen. Das macht sie mächtig und stellt sie in Bezug zu beiden Welten.

Der größte Unterschied ist in den Lichtverhältnissen zu finden. Während in der Lichtwelt strahlend blauer Himmel und eine gelbe Sonne existiert, so ist das Licht in der Schattenwelt stets dunkel. Der Himmel ist meist in gold-schwarzen Ton gehalten und die Sonne sorgt für wenig Licht.

Allerdings... man sollte nicht denken, dass das Wissen um die Schattenwelt jedem bekannt sei. Eher im Gegenteil. Die Schattenwelt lebt nur im Mythenschatz der Völker und dient vor allem für gruselige Geschichten. Dass es sie wirklich gibt, wissen nur die wenigsten.


Magie

Die Magie entspringt aus der aus der jeweils anderen Welt. Um Magie zu wirken, so greift man durch die Grenze der Schatten- und der Lichtwelt. So sind Leute in der Lichtwelt magisch begabt, wenn sie in die Schattenwelt greifen können. Würden sie sich jedoch in der Schattenwelt befinden, so wäre ihnen die Magie verwehrt, da sie nicht in die Lichtwelt greifen könnten. Jene, die ihre Macht aus der Schattenwelt beziehen, sind Lichtmagier. Jene, die ihre Macht aus der Lichtwelt beziehen, sind Schattenmagier. Allerdings ist diese Unterscheidung nicht vielen bekannt.

Die Gründe liegen darin, dass die Schattenwelt nicht sehr bekannt ist. Weiterhin ist die Schattenwelt kaum besiedelt, sodass diese Unterscheidung nicht sehr sinnvoll ist. Deshalb gibt es eine Reihe von Untergliederungen der Magie – jedoch meist auf die Lichtmagie bezogen. Die häufigste ist die nach den Elementen.

Ein Magier hat mehrere Möglichkeiten. Er bezieht seine Macht aus der anderen Welt und formt sie mit seinem Willen. Oft ist der Magier in seinem Denken beschränkt, dass er nur wenig Varianz seiner Gabe beherrscht. Nur Feuer, nur Eis. Das ist allein eine Beschränkung des Geistes. Er kann auch Gegenstände so manipulieren, dass sie auf die Energie der anderen Welt nach seinem Vorbild zugreifen kann. Das sind dann magische Gegenstände, die auch Nichtmagier anwenden können. Er kann aber auch Dinge nehmen und sie zwischen den Welten in einer Nische packen – verstecken sozusagen.

Weiterhin gibt es einige wenige, die in der Lage sind, auch die Grenzen der Welten zu überschreiten. Sie werden Medium genannt. Lichtmedien können von der Lichtwelt in die Schattenwelt wechseln, Schattenmedien von die Schatten- in die Lichtwelt. Nicht immer sind sie auch gleichzeitig Magier, auch wenn das trotzdem geschehen kann. Medien sind ebenfalls in der Lage, Gegenstände zu schaffen, die eine Reise durch die Grenze ermöglicht.

Es gibt Gerüchte, dass es auch Universalmagier und -medien geben soll, die von beiden Welten auf die jeweils andere zugreifen können. Sie hätten dann sehr viel Ähnlichkeit mit Feen. Es gibt auch Forschungen von jenen, denen beide Welten bekannt sind, sich die andere Macht anzueignen. Doch bekannt ist bislang niemand, der das kann oder dem das gelungen ist.




Projekt HyruleZ • ImpressumCreditsDatenschutz